Fakultät für Physik
> Zum Inhalt

Aktuelles...

Dienstag, 2022-04-26

ERC-Grant für Silke Bühler-Paschen

Prof. Silke Bühler-Paschen

Auf der Suche nach speziellen Quantenmaterialien: Silke Bühler-Paschen entdeckte neuartige Quantenzustände in Festkörpern und wird diese nun mit einem ERC-Grant näher untersuchen. Mehr


Montag, 2022-04-04

Das Platin-Rätsel

An der TU Wien konnte erklärt werden, wie eine chemische Reaktion abläuft, die nach bisheriger Sichtweise bei den beobachteten Temperaturen gar nicht möglich sein sollte. Mehr


Freitag, 2022-03-25

Die Höchstgeschwindigkeit der Quanten

Halbleiterelektronik wird immer schneller – aber irgendwann erlaubt die Physik keine Steigerung mehr. Die kürzest mögliche Zeitskala optoelektronischer Phänomene wurde nun untersucht. Mehr


Montag, 2022-03-07

Kleine Teilchen, große Rätsel: Stringtheorie-Konferenz in Wien

Wien wird im Juli zum Brennpunkt der theoretischen Physik: Rund um die prestigeträchtige Fachkonferenz „Strings“ gibt es auch ein buntes Programm für die breite Öffentlichkeit. Mehr


Montag, 2022-02-28

Donuts und Laserstrahlen

In der Materialforschung erzielt man große Erfolge, indem man Erkenntnisse aus der Topologie nutzt. Ähnliche Werkzeuge lassen sich nun auch auf Laser anwenden. Mehr


Dienstag, 2022-01-25

Künstliche Intelligenz für die Teilchenphysik

Kann man mit machine learning den Geheimnissen des Quark-Gluon-Plasmas auf die Spur kommen? Ja – aber nur mit ausgeklügelten neuen Methoden. Mehr


Donnerstag, 2022-01-13

Erasmus Infoabend 27.01.22

Die Faktulät für Physik lädt zum Infoabend "Auslandssemester mit Erasmus". Das Event findet am 27.01.2022 via Zoom ab 16:30 Uhr statt. Mehr


Montag, 2021-12-20

Science-Fiction nachgerechnet: Der Ramjet-Antrieb

Seit den 1960er Jahren wird über eine hypothetische Antriebsmethode für interstellare Raumfahrzeuge spekuliert. Berechnungen der TU Wien zeigen: Sie wird Science-Fiction bleiben. Mehr


Montag, 2021-10-25

Supraleitung: Mit neuen Tricks zu besseren Materialien

Nickelate gelten als neuer Hoffnungsträger für künftige Supraleitungs-Technologien. An der TU Wien gelang es nun erstmals, ihre elektronische Struktur präzise zu erklären. Mehr


Montag, 2021-10-18

Die Kristall-Formel

Eine besonders harte Nuss in der Theorie der Kondensierten Materie konnte nun geknackt werden: Universität Tübingen, Universität Konstanz und TU Wien berechnen erstmals Korrelationsfunktionen von (Kolloid-)Kristallen. Mehr


Seite 1 von 20

1 2 3 .... 20 Next >

  

News-Artikel der Fakultät für Physik durchsuchen: