Fakultät für Physik
> Zum Inhalt

Aktuelles...

Donnerstag, 2019-02-21

Wie man Wärmeleitung einfriert

An der TU Wien wurde ein physikalischer Effekt entdeckt, der elektrisch leitende Materialien mit extrem niedriger Wärmeleitfähigkeit ermöglicht. Damit kann man Abwärme in Strom umwandeln. Mehr


Montag, 2019-02-18

Supraleitung: Warum muss es so kalt sein?

Bis heute gibt es keine exakte Rechenmethode, um supraleitende Materialien zu beschreiben. An der TU Wien gelang nun aber ein wichtiger Schritt in diese Richtung und damit auch besseres Verständnis warum gängige Materialien Supraleitung nur bei ca. -200 °C zeigen. Mehr


Montag, 2019-01-28

Supraleiter: Widerstand ist zwecklos

Über Supraleitung muss ganz neu nachgedacht werden. Experimente an der TU Wien beweisen, dass unbewegliche Ladungsträger, die als „Klebstoff“ wirken, die Supraleitung erst ermöglichen. Mehr


Donnerstag, 2019-01-10

Polarons catch editor's eye

Together with colleagues at the University of Vienna, Michele Reticcioli and Cesare Franchini, the Surface Physics group of the Institute of Applied Physics has found that polarons can localise on CO molecules adsorbed on TiO2(110). The editors of Physical Review Letters have selected this work as 'editor's choice'. Mehr


Montag, 2019-01-07

Prof. Roland Grössinger verstorben

Mit tiefer Betroffenheit mussten wir erfahren, dass unser geschätzter Kollege Roland Grössinger am 25. Dezember 2018 im 75. Lebensjahr, nach schwerer Krankheit verstorben ist. Mehr


Donnerstag, 2018-12-20

Mit Quanten-Tricks die Rätsel topologischer Materialien lösen

„Topologische Materialien“ sind technisch hochinteressant, aber schwer zu messen. Mit einem Trick der TU Wien wurde nun in China eine neue Untersuchungsmethode angewandt. Mehr


Donnerstag, 2018-11-22

Schwarze Löcher und das Informationsparadoxon

Malcolm J. Perry von der Universität Cambridge, Co-Autor von Stephen Hawkings letzter Publikation, hält am 30. November einen Vortrag in Wien. Mehr


Montag, 2018-11-12

Quantensysteme: gleich, aber anders

Wenn Quantenteilchen durcheinanderwirbeln, halten sie sich trotzdem an universelle Gesetze. Was für ein Quantensystem gilt, gilt auch für andere – das zeigen zwei verschiedene Experimente an der TU Wien und der Universität Heidelberg. Mehr


Mittwoch, 2018-10-31

Nachruf Dr. Peter Varga (1946 –2018)

Mit tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser Kollege ao.Univ.Prof.i.R. Dr. Dr.hc Peter Varga am 27.10.2018 verstorben ist. Mehr


Donnerstag, 2018-10-18

Nanokäfige im Labor und am Computer: Wie DNA-basierte Dendrimere Nanoteilchen transportieren

Nanokäfige sind hochinteressante molekulare Strukturen mit Hohlräumen, die z.B. in der Medizin als Träger kleinerer Moleküle genutzt werden können. Kurze Abschnitte des DNA-Moleküls sind perfekte Kandidaten für das kontrollierbare Design neuartiger Nanokäfige, der DNA-basierten Dendrimere. Wie man diese robusten und stabilen Objekte mit kontrollierbaren Eigenschaften erzeugen kann, haben PhysikerInnen von der Universität Wien in Zusammenarbeit mit KollegInnen von der TU Wien, vom Forschungszentrum Jülich sowie von der Cornell University im Labor und mittels detaillierter Computersimulationen untersucht. Ihre Ergebnisse werden in der renommierten Zeitschrift "Nanoscale" veröffentlicht. Mehr


Seite 1 von 11

1 2 3 .... 11 Next >

  

News-Artikel der Fakultät für Physik durchsuchen: